ask | tumblr | flickr | facebook | instagram: Looootte | email: Lotte-GT@gmx.de | bloglovin

Mittwoch, 24. August 2016

alae papilionis



Jaja, ich mach auch aus knallharten Bundeswehrgirls Disneyprinzessinnen! :D Aber sieht sie nicht schick aus? Wollte diese Idee schon ewwwwiiiiiiig mal umsetzen (so schön dreamy ja) und da es mit 'nem anderen Mädel einfach nix geworden ist, ist die liebe Sarah mal eingesprungen und hat sich auch ganz super geschlagen wie ich finde. :) 

Montag, 15. August 2016

neon lights




Anna Lucia, der heiße Feger auf den Fotos, habe ich vor 3 Jahren in London bei meiner EF-Sprachreise kennen (und lieben höhö) gelernt. Irgendwie haben wir es sogar geschafft in Kontakt zu bleiben und nachdem Anna es hinbekommen hat, letztes Jahr 3 Tage vor unserem geplanten Wiedersehen 'ne Treppe runterzufallen und sich die Bänder futsch zu machen, war es dieses Jahr  endlich so weit! Vor bisschen über 'ner Woche lagen wir uns dann, mit 'nem bisschen Geheule meinerseits, am Flughafen in den Armen. Danach sind wir losgezogen und haben für ein wundervolles Wochenende Berlin unsicher gemacht. Natürlich musste ich dann im Verlaufe der Tage noch 'n paar schnieke Bilder von meinem italian babe machen. <3 br="">

PS: Ihr seid wahrscheinlich hinten über gekippt, als ihr gesehen habt, dass ich es tatsächlich geschafft habe schon nach einer Woche wieder was zu posten, aaaaber gewöhnt euch erstmal kurz dran hab nämlich endlich wieder Zeit gefunden um paar Bilder zu machen. Dementsprechend wird es hier demnächst erstmal nicht mehr ganz so trostlos aussehen! :D

'n netten Montagabend euch! 

Montag, 8. August 2016

Abiball - 2016


Nach ewigem Hin- und Hergeplane in unserer Abiballgruppe, den Abiturprüfungen, mit den ich mich sogar nochmal richtig verbessern konnte und meiner "Hm-shit-vielleicht-sollte-ich-nicht-jeden-Tag-Schokolade-essen-und-lieber-bisschen-Sport-machen-wenn-ich-in-mein-Kleid-passen-will"-Erkenntnis, war es dann so weit - Abiball! Wohl einer der Tage auf den ich mich am meisten in meinem Leben gefreut habe. Ein Tag zwischen der Schulzeit, mit der man so viele positive und negative Erfahrungen, aber auch immer einen fest bestimmten Alltag und irgendwo auch eine gewisse Sicherheit verbunden hat, und einem neuen Lebensabschnitt, der viele neue Möglichkeiten bereithält genau so aber auch Höhen und Tiefen, die es zu bewältigen gilt. Ich habe den Abiball genossen, auch wenn ich mich über die Abwesenheit meiner sonst sehr emotionalen Seite wirklich gewundert habe (ohne Mist, ich dachte vorher ich verbringe den Abend heulend haha) und teilweise wohl noch nicht ganz zu mir durchgesickert war, dass es das letzte Ereignis ist, dass mich mit meiner Schulzeit verbindet. Aber ok, genug deep shit jetzt! :D Ansonsten habe ich an diesem Tag alles gemacht, was man so machen sollte: getanzt, geschlemmt, in Erinnerungen geschwelgt, ein bisschen ins Glas geguckt und auf eine schöne Zeit zurückgeblickt. Ich war mega zufrieden mit meinem Make-up und Kleid und hab mich einfach super wohl gefühlt, auch wenn ich das ein oder andere Mal meine Schleppe unter der Fußsohle meines Hintermanns wiederfinden durfte haha. Außerdem wurde mir mein Abend noch versüßt durch meine Kim, die später dazu gestoßen ist und die ihr auf dem letzten Bild bewundern könnt hihi. Die Bilder wurden übrigens nicht von mir sondern von der süßen Friede gemacht, die super spontan eingesprungen ist, weil der Fotograf den wir bei einem Gewinnspiel gewonnen (!) haben einfach mal abgesagt hat.

Noch irgendwelche Abiturienten diesen Jahres unter euch? Wie lief es bei euch so ab? 

Mittwoch, 13. Juli 2016

late sunbeams


Ein kleines Hallo meinerseits! Abi ist durch und lief ziemlich gut für mich, sogar meinen Abiball habe ich letzten Freitag schon hinter mich gebracht (besteht da eigentlich Interesse an einem Post?). Hier gibt es aber erstmal ein paar Fotos von Emma. Ich hatte einen kleinen Auftrag für eine Hotelapp und nachdem ich die Fotos dafür von Emma gemacht habe, haben wir uns so noch zu paar Fotos hinreißen lassen. Wenn man die Zeit und Gelegenheit mal hat, muss die natürlich genutzt werden! :)

Montag, 2. Mai 2016

Abi 2016 - Mottowoche & Chaostag

Tag Nr. 1 - "Rollt den roten Teppich aus!" 

Tag Nr. 2 - "In jedem Märchen steckt ein bisschen Horror"

Tag Nr. 3 - "Multikulti - Einmal um die Welt"

Tag Nr. 4 - "... und der Morgen danach."

Tag Nr. 5 - "Pausenhelden vs. erster Schultag"

Chaostag - "Pirates of the CarABIan - Der Fluch hat ein Ende"

So, nachdem ich dann erstmal alle schriftlichen Prüfungen hinter mich gebracht habe, dachte ich mir es wäre mal Zeit euch ein wenig von meinen letzten Schultagen zu berichten. Immerhin habe ich ja 2/3 meines Lebens in dem Laden verbracht haha. Ich muss sagen, ich war recht zufrieden mit meiner Auswahl an Kostümen für die Mottowoche und es war wirklich lustig, obwohl ich es natürlich geschafft habe krank zu werden und demnach auch meine Prüfungen hustend und mit laufender Nase hinter mich bringen durfte aber naja geschafft ist geschafft! Ok, hoffen wir drauf, dass es tatsächlich so geschafft ist, wie ich denke, dass es das ist. Ich freu mich schon wahnsinnig auf unseren Abiball und auf die weiteren Dinge die mich in diesem Jahr noch so erwarten werden. Wenn alles glatt läuft, steht für mich 'ne ziemlich große Reise an, auf die ich euch dann natürlich so per Blog mitnehmen werde. Aber zunächst wartet ja noch die mündliche Prüfung auf mich sowie ein Probestudium an der BTK in Berlin für den Studiengang Fotografie. 
Vielleicht ist euch auf den Bildern aufgefallen, dass ich jetzt auch unter die "Tintlinge" gegangen bin. Hab ja bereits vor 'ner Weile von meinem Tattootermin in London erzählt und joa, nachdem mein Termin verschoben worden ist und ich quasi dann einmal "umsonst" nach London gefahren bin, weil sich nix mehr stonieren ließ, ging es dann für mich vor ein paar Wochen erneut nach London zu Grace Neutral (die ihr vielleicht mal bei taff gesehen habt haha). War zwar schon verrückt das Ganze letztendlich alleine durchzuziehen aber Grace war wirklich megasüß und daher ging dann irgendwie doch alles glatt und ich sitz gerade als 'ne ziemlich glückliche Version meiner selbst vor diesem Laptop und tippe diesen Text hehe. Na dann, wünscht mir Glück für meine mündliche Prüfung, ignoriert das heute Montag ist und habt 'n schönen sonnigen Tag!